21. 12. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Mel Verez Xmas Soul Special

 

„Mel Verez soulful christmas special feat. Martin Prais & Guests“
Die Soulsängerin Mel Verez lädt am 21.Dezember, Musikliebhaber in den „1019
Jazzclub“ ein, die auf englische Christmasklassiker sowie romantische
Soulballaden, verpackt im jazzig und bluesigen Gewand stehen.
Gemeinsam mit dem charismatischen, wiener Gastsänger Martin Prais und ihrer
Band sorgt sie an dem Abend für eine harmonische Weihnachtsstimmung, bei dem
schon mal das Christkind mit dem Weihnachtsmann im Publikum kuscheln darf.
Zu Mel Verez: Dass die 28-jährige Musikerin in den letzten 10 Jahren viel herumgekommen ist, kann man in ihrem facettenreichen Gesang deutlich hören. Ob es Konzerte mit den Original Gospelsängern von „Elvis“ oder Auftritte bei „The Voice of Germany“ waren, Engagements als Live Act am Life Ball oder bei der Ö3 Zeitreise sowie eine Chinatour mit ihrer Band – Stationen wie diese prägten nicht nur den Sound der
Künstlerin sondern auch ihre authentische Live Performance.
Line Up:
Band:
Dominik Landolt (Piano)
Roland Wirth (Bass)
Christian Ziegelwanger (Drums)
Mel Verez / Martin Prais (Vocals)
Guests: Sabrina Winter / Peter Dürr (Vocals)

Eintritt: € 15,-
Anmerkung zum Ankündigungsfoto von Christian Novy Novak : ACHTUNG! Das ist
nur Kunstpelz !

20. 12. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

3 legendary Sets

 

 

Eins. Die historische Legende der Country Americana Music.
Zwei. Die psychedelische Legende der Pink Floyd.
Drei. Die visionäre Legende der Led Zeppelin.
Drei legendäre Konzerte an einem legendärem Abend.

To celebrate our 55 years together on this planet, Ben and I have decided to play a concert open for everyone.
The concert will consist of three sets, three tributes we’d like to pay to legendary artists and styles that influenced us:

One: The Legend of American Country Music.
Two: The Legend of psychedelic rock band Pink Floyd.
Three: The Legend of visionary band Led Zeppelin.

If our secret conditions are met, there might even be a fourth "ghost-set”!

Musicians:
Benjamin Brokke: Keys in Sets 1&2
Thomas Casalicchio: Guitar and vocals in Set 2, Guitar in Set 3
Thomas Hierzberger: Bass in Sets 2&3, Keys in set 3
Frau Jaune: Vocals in Sets 1, 2&3
Andreas Senn: Drums in Set 3
Martin Peham: Drums in Set 2
Christoph Krasnik: Sax in Set 2
Sandra Puchinger: Vocals in Set 2
Marielle Zaiser: Vocals in Set 2
Anja Klipic: Vocals in Set 1
Teresa Müllner: Drums in Set 1
Moritz Grusch: Sound

 

Eintritt: freiwillige Spende

19. 12. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

chuffDRONE

 

Seit mehreren Jahren ist das junge Quintett chuffDRONE bereits mitten drin im Kreis der experimentierfreudigen österreichischen Jazzszene und hat mit Auftritten bei renommierten Jazzfestivals im In- und Ausland auf sich aufmerksam gemacht („Jazzfestival Buenos Aires“, Argentinien, „12 Points Festival“ Aarhus Dänemark, „Jazz in the Ruins“ Polen, „Jazzfestival Saalfelden“, „Kick Jazz Festival“ Porgy & Bess Wien, u.a.).

 

Seit der Gründung  setzen die fünf starken Musikerpersönlichkeiten von chuffDRONE auf die Bündelung aller Kräfte und verstehen sich daher in erster Linie als gemeinsamer Klangkörper, der seine Ausdrucksmöglichkeiten fortlaufend weiterentwickelt.

 

Line Up:

Lisa Hofmaninger – Sopransaxophon/Bassklarinette
Robert Schröck – Altsaxophon/Klarinette
Jul Dillier –  Klavier
Judith Ferstl – Kontrabass
Judith Schwarz – Schlagzeug

 

Eintitt: € 10,- / Studenten: € 7,-

 

 

18. 12. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Jazz Jam Session

 

Wie jeden zweiten Dienstag gibts auch heute wieder die Jazz Jam im 1019!!

 

 

 

Line Up :

Valentin Günther Tromb
Simon Cremer guit
Luca Weigl bass
Michael Seyfried drums

 

BRING YOUR INSTRUMENTS - LET'S JAM!

Eintritt: freiwillige Spende

 

15. 12. 2018

Private Veranstaltung

14. 12. 2018

Private Veranstaltung

13. 12. 2018

Private Veranstaltung

12. 12. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Black Cats & Cigarettes + Fillers End

 

Filler's End:
Filler's End is a Vienna based quartet that confronts jazz with ethnical and classical influences, combined with soulful grooves and performed with the power of a rock band.

Black Cats & Cigarettes:
Black Cats & Cigarettes verkörpern ein ambivalentes Dickicht aus Jazz, Metal, Funk und Popmusik.
Gegründet im März 2017 von Alexander Putz (Bass), Marco Manser (Drums) und Wolfgang Taupe (Piano/Komposition) wandelten sie auch während ihrer Gründungsphase zwischen vertrackten rhythmischen Strukturen, Jazz-Harmonik und eingängigen Melodien, welche einem nach einem Konzertbesuch noch tagelang im Kopf herumgeistern. Mit dem Beitritt von Christopher Hummer (Alt-/Sopran-Saxophon) erweiterten und rundeten sie ihren Sound ab und sind spätestens seitdem ein absoulutes Must-Hear für alle, die abgestandene musikalische Konventionen nicht mehr begeistern können.


Eintritt: Freiwillige Spende

11. 12. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Tuesday Jazz Session

 

Die nächste Ausgabe der neuen Tuesday Jazz Session im Jazzclub 1019. Alle Instrumente/Skill Levels/Styles sind willkommen!

 

Line Up:

Gerald Gradwohl: Guitar
Jakob Aumaier: Guitar
Gregor Aufmesser: Bass
Lukas Aichinger: Drums

 

 

Eintritt: freiwillige Spende

 

8. 12. 2018

Private Veranstaltung

7. 12. 2018 um 21.00 (Doors 20 Uhr)
Vienna Dubwise #11

 

Die Crew des Danubian Dub Soundsystems lädt wieder herzlich ein zum gemeinsamen Feiern und zum kollektiven Zelebrieren internationaler Dub und Soundsystemculture.
Für alle Bass Süchtigen gibts dieses Mal extra auf die Ohren und zwar mit den Dreadlions und ihrem ZionWarriorSoundSystem. Die junge aufstrebene Crew hat sich profiliert und sorgt seit der Gründung des Hills of Eden Festivals für Furore in der österreichischen Soundsystem-Szene.
Mit dabei sind Diesmal auch die neue Band, Stick a Bush, von Valentin Günther (Pos) und Simon Cremer (Git). Sie spielen sowohl eigene Kompositionen als auch Klassiker der jamaikanischen Offbeat Musik. Sie verbinden dabei Elemente aus Dub, Reggae, Jazz und sorgen für einen ausgelassen Vibe auf ihren Konzerten.

 

So stay tuned!!

Eintritt: € 5,-

5. 12. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Die Wiener Saxophonisten, Sax4four & Timeless Quintett

 

Die Wiener Saxophoniker haben sich zum Ziel gesetzt, alles
zum Klingen zu bringen, was Ihnen gefällt, sei es eine Bachfuge,
eine Eigenkomposition oder zeitgemäße jazzige Saxophonquartettliteratur
von Clare Fisher bis Joe Lovano. An diesem Abend teilen sie sich
die Bühne mit 2 Nachwuchsbesetzungen. Ein spannender Abend
mit insgesamt 13 Saxophonisten, die zum Abschluss gemeinsam
spielen werden.

 

Eintritt: € 5,-

4. 12. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Jazz Jam Session

 

 

Wie jeden zweiten Dienstag gibts auch heute wieder die Jazz Jam im 1019!!

 

 

Es geht weiter! Diesmal wieder mit unserem „Jamademy“ Opener :

Valentin Günther Tromb
Micky Lee guit
Dusan Simovic bass
Gernot Bernroider drums


Bringt Eure Instrumente mit und let's jam!

 

 

Eintritt: freiwillige Spende

1. 12. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Rockoffice

 

Was machen zwei junggebliebene Altrocker, wenn sie in der Kellerstube, genannt das „RockOffice“, den Klassikern des Gitarrenrocks lauschen und beflügelt vom „Zweigelt Rosé“ in Erinnerungen schwelgen? Richtig greaten! Sie gründen kurzerhand eine kleine aber feine Rockband — so geschehen im März 2007. Der Schlagzeuger Posten wurde rasch besätzt und für eine kraftvolle Stimme wurde auch gesorg! Dieses Jahr feiert das Office sein Jubiläum mit einen “Best Off” repertoire aus Blues/Rock Klassikern.

 

Eintritt: freiwillige Spende

30. 11. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Gina Schwarz Band C I T A

Stepan Flagar (CZE) Saxophon
Nazareno Caputo (ITA) Vibraphon
Gina Schwarz Bass
Judith Schwarz Drums

Unter dem Motto "Tschechien und Italien treffen auf Österreich" steht diese Formation:
Eigenkompositionen stehen am Programm: Europäischer Jazz mit besonderem Augenmerk auf Harmonik und Melodik & Raum für Improvisationen.
Saxophonist Stepan Flagar mischt sich seit seinem abgeschlossenen Jazzstudium in Linz unter die Wiener JazzmusikerInnen. Vibraphonist Nazareno Caputo, der in Florenz lebt, bekundet seit einiger Zeit Interesse an der österreichischen Jazzszene. Nach der erfolgreichen Jazzreihe "Pannonica Project" im Rahmen der Stageband des Jazzclubs Porgy & Bess gibt es nun ein weiteres gemeinsames Projekt von Gina Schwarz am Bass und Judith Schwarz am Schlagzeug.

 

Eintritt: € 14,-//Studenten: € 9,-

29. 11. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Rockpack

 

Premiere ! Achtung einziges Wien Konzert 2018
Premieren Sonderticketpreis EUR: 10.-

 

Eintritt: € 10,-

28. 11. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

VIENNA NEW MUSIC LIVE

 

 

 From singer-songwriters to the hottest rock and soul, Vienna New Music Live features new music from local artists: Ulli Grill, Lukas Scherdel, Ella Kramer, Elena Lowatschek, Paula Duschek, Mar Dela Pö and more... Support bands and musicians from Vienna!

 

 

Eintritt: freiwillige Spende

27. 11. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Tuesday Jazz Session

 

Die 5.  Ausgabe der neuen Tuesday Jazz Session im Jazzclub 1019. Alle Instrumente/Skill Levels/Styles sind willkommen!

 

Line Up:
Peter Natterer-Sax
Jakob Aumaier-Guitar
Gregor Aufmesser-Bass
Lukas Aichinger-Drums

 

Eintritt: freiwillige Spende

 

24. 11. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

FAT Heads

 

Jazz, Funk, Rock, Swing, Smooth und Latin! Vielfalt garantiert

Line Up

Dieter Bernold – Guitars
Sue Milischowsky – Keyboards
Tom Broschek – Percussion
Marcus Milischowsky  – Drums
Andreas Schadauer – Bass
Julian Preuschl – Trumpet & Flugelhorn
Michael Hübner – Alto - & Sopranosax
David Mayrl – Tenorsax & Flute



Eintritt: € 14 ,-//Ticket + CD: 25,-

23. 11. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Commander Proof Band

 

Die vierköpfige Besetzung präsentiert ausgewählte Songs aus dem Schaffen der letzten 45 Jahre von Hans `Profi` Zekar. Bekannte Eigenkompositionen wie Waterproof, Modern Lovers, Black Mass etc. erfreuen nach wie vor sein Publikum!
Natürlich dürfen dabei unter anderem Werke von Billy Cobham, Santana und Supermax nicht fehlen. Hans `Profi` Zekar, der Ausnahmemusiker, international bekannt als
Texter, Komponist, Gitarrist und Sänger produziert mit seinen Midi-Synths und seiner Gitarre einzigartig und hörenswerte Töne und Sounds.

NICHT VERSÄUMEN !!

Ein toller Konzertabend mit Pop, Jazz-Rock, Soul und Funk wird garantiert.

 

Line Up:
Hans `Profi`Zekar – Gitarre/Vocals/Midi-Synt.
Mike T. - Gitarra/Vocals
Alexander Herrmann – Bass
Fritz Franz Langer - Drums

 

Eintritt: € 15,-

22. 11. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

PETER TUSCHER’S „BLUE IN GREEN“ & THE NEXT GENERATION

Ein Quintett, das die Tradition der Moderne konsequent weiterführt. Eine starke und junge Band – angeführt von der in München lebenden Legende Peter Tuscher, Trompeter und Flügelhornist. Tuscher hat als Bandleader der Munich-Detroit-Connection auf sich aufmerksam gemacht und ist als Sideman in zahlreichen Formationen in Erscheinung getreten, darunter bei Ray Charles, Wolfgang Dauner, der Al Porcino BigBand oder Don Menza.

Seine Diskographie zeigt mehr als 40 Tonträger; immer wieder TV-Produktionen. Seit 1990 ist er Dozent beim Landesjugendorchester Bayern, seit 1994 Dozent an der Jazzabteilung der „Anton-Bruckner-Universität“ in Linz.

 


Peter Tuscher - trompete
August-Wilhelm Scheer - bariton sax
Sam Hylton - piano
Nils Kugelmann - bass
Xaver Hellmeier - drums
 

 

Eintritt: freiwillige Spende

20. 11. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Jazz Jam Session

 

 

Wie jeden zweiten Dienstag gibts auch heute wieder die Jazz Jam im 1019!!

 

Diesmal mit unserem Special DUO Opener:
Simon Cremer guit
Lukas Florian bass

 

 
BRING YOUR INSTRUMENTS - LET'S JAM!

Eintritt: freiwillige Spende

 

 

17. 11. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Private Veranstaltung

 

16. 11. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Jazzbransch

 

Jazzbransch (die Band) Funk, Soul & Fusion, bis die Hütte brennt


Adriana Milanova – Voc.,

Antonis Vounelakos – Gitarre,

MickyLee - Gitarre

Sascha Otto – Sax & Flöte,

Walter Maderner – Drums,

Hans Schön – Bass


www.jazzbransch.com https://www.facebook.com/Jazzbransch/
Reservierung empfohlen

Eintritt: 14,-// StudentInnen: 7,-

15. 11. 2018 um 20.00 (Doors 19 Uhr)

High Emotion

 

High Emotion performt live und authentisch!
Rhythm & Blues und Rock ist die musikalische Heimat von High Emotion.

 

Eintritt: freiwillige Spende

14. 11. 2018 ab 19.00

BLUE WEDNESDAY SPECIAL

 

Komm und geniess dein After Work Burger Special

bei lauschiger Musik und wunderbarem Ambiente im 1019 Jazzclub.

 

Kommt ihr zu dritt sind die Pommes inkludiert!!

(Angebot gilt bei 3 Bestellungen des Burger Specials 1x)

 

CHEESEBURGER 6,50,-
SUPRISE DRINK UM 4,50,-

 

#burgers#homemade#withlove#eat#love#pray

 

13. 11. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Tuesday Jazz Session

 

Die vierte Ausgabe der neuen Tuesday Jazz Session im Jazzclub 1019. Alle Instrumente/Skill Levels/Styles sind willkommen!

Robert Unterköfler: Sax
Jakob Aumaier: Guitar
Gregor Aufmesser: Bass
Andreas Senn: Drums

 

 

Eintritt: freiwillige Spende

 

10. 11. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Black Sitter

 

nennt sich das jüngst formierte Trio. „Prime“ nennt sich der Gitarrist der auf das Doppel in Schwarz trifft. „Sitting“ ihren derzeitigen Sitz in Kärnten und Wien, sind die drei Musiker keineswegs Festgesessene, sondern in aller Herrgotts Länder unterwegs, von NY nach Kasachstan, von Basel nach Dubai, von Madrid nach Indien und geradewegs ins 1019.
„Schwarz-Weiß“ gleichzeitig in Farbe, präsentieren sie ihre Stücke, die sich unterscheiden wie die Geschichte jedes einzelnen, sich aber im selben Moment inspirieren und fügen - sich ergänzen wie Ying und Yang. „Primus Häusel“ nennt sich der Edelbrand, den man gerne, u.a. vor, nach oder während des Abends konsumieren kann.

Besetzung:
Primus Sitter (Guitar)
Gina Schwarz (Bass)
Judith Schwarz (Drums)

 

Eintritt: € 14,-//Studenten: € 9,-

 

 

9. 11. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Spezialeinheit

 

Bewegungstherapie mit Kultcharakter!
Die Spezialeinheit lädt zum bunten Abend und lässt es gehörig krachen. Der knackige Mix aus Klassikern vergangener Tage und Rockigem von Heute im typischen SE-Gewand lässt selbst den treuesten Fan auch nach so vielen Jahren nicht kalt. Achtung: Stillsitzen nicht möglich, hoher Kalorienverbrauch garantiert.

 

Eintritt: € 12,-

8. 11. 2018 ab 19.00

SPICY THURSDAY SPECIAL

 

 

Komm und geniess dein After Work Burger Special

bei lauschiger Musik und wunderbarem Ambiente im 1019 Jazzclub.

 

Kommt ihr zu dritt sind die Pommes inkludiert!!

(Angebot gilt bei 3 Bestellungen des Burger Specials 1x)

 

CHILI BURGER 6,50,-
SUPRISE DRINK UM 4,50,-

 

#burgers#homemade#withlove#eat#love#pray

 

 

 

 

7. 11. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

VMI Night

 

Ab dem 7. November 2018 startet das VMI eine neue Konzertreihe im "Jazzclub 1019". Die Veranstaltungen finden ab diesem Zeitpunkt jeden Monat am 1. Mittwoch (ausgenommen Ferientage) statt und bieten unterschiedlichste Performances. Neben verschiedenen Bands von Studierenden werden auch Lehrende des VMI in noch nie gehörten Konstellationen auftreten oder Konzertabende stattfinden, bei denen beispielsweise Songwriter, VokalistInnen, Poetry Slamer und andere KünstlerInnen im Fokus stehen.

Eröffnet wird diese Konzertreihe durch eine hochkarätige Dozenten-Band, bestehend aus Mel Verez (voc), Alexander Lackner (b), Harry Tanschek (dm) sowie Conrad Schrenk und Vilkka Wahl (g).

Eintritt: freiwillige Spende

6. 11. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Jazz Jam Session

 

 

Es geht wieder los! Wir starten in den Herbst mit unserm Jazz Jam mit dem Opener:

 

 

Line Up:

 

Nathi Seidl Voc
Valentin Günther tromb
Simon Cremer guit
Luca Weigl bass
Johannes Breiteneder drums

 

BRING YOUR INSTRUMENTS - LET'S JAM!

 

 

 

Eintritt: freiwillige Spende

 

2. 11. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Fred Eisler & Darko Jurkovic

 

Der aus Rijeka in Kroatien stammende Gitarrist Darko “Charlie” Jurkovic ist neben dem U.S. Gitarristen Stanley Jordan ein international herausragender Vertreter der “Two Hand Tapping” Gitarre Spieltechnik im Jazz. Darko hat in den vergangenen Jahren
mit vielen internationalen renommierten Jazzmusikern, u.a. mit Bobby Watson, Herb Geller, Philip Catherine, Larry Carlton, u.a.. zusammengearbeitet.
Mit seiner “Two Hand Tapping” Gitarre Spieltechnik beeindruckte er nicht nur seine Publikum sondern auch Musik Juroren. So hat er heuer zum neunten Mal die Auszeichnung “Status für den besten kroatischen Jazzgitarristen” gewonnen. Er wurde zwanzigmal für den kroatischen Grammy “Porin” nominiert und gewann diese Auszeichnung auch im Jahr 2005, für die beste Instrumentalaufführung “Cantando no toro”, und 2015 für das beste Jazzalbum “Jazzy Bach”. Im September 2016 repräsentierte er Kroatien auf dem internationalen Festival “Seidenstraße” in China.

Darko Jurkovic studierte in den neunziger Jahren Jazzgitarre an der Jazzabteilung der Musikhochschule in Graz (heute KUG). Zu dieser Zeit lernte er auch seinen damaligen Gitarre Studienkollegen und heutigen VMI Dozenten Fred Eisler kennen, der sich auch in den letzten Jahren auf die “Two Hand Tapping” Technik spezialisiert hat. Darko Jurkovic wird den Konzertabend mit einem Soloset aus Eigenkompositionen beginnen, die er aufgrund der technischen Möglichkeiten simultan auf zwei Gitarren präsentieren wird. Im zweiten Teil des Abends wird er gemeinsam mit Fred Eisler im Duo ausgewählte Songs aus dem Jazz Standard Repertoire interpretieren.

 

Eintritt: AK € 15,-//Studenten € 9,-

30. 10. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Tuesday Jazz Session

Die dritte Ausgabe der neuen Tuesday Jazz Session im Jazzclub 1019. Alle Instrumente/Skill Levels/Styles sind willkommen!

Mary Broadcast: Vocals
Jakob Aumaier: Guitar
Gregor Aufmesser: Bass
Christoph Karas: Drums

 

Eintritt: freiwillige Spende

 

 

 

27. 10. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

B&R Birthday Bash

 

MC TAVOR wird dreißig und hat die ganze Meute eingeladen. Die Jungs von der BIERKANTER Handwerksbrauerei haben die Suppe schon lange im Kessel und die DUDES OF THE DEVIL eröffnen um 20.30Uhr das Live programm.

Wir freuen uns ebenfalls auf musikalische Beitäge von AMBER ROAD und WILDMOODSTATE und haben immer noch mindestens ein Ass im Ärmel. Falls die Musiker die Lust verlieren, findet sich sicher ein raffinierter DJ der uns die restliche Nacht ein paar fetzige Scheiben auflegt. In diesem Sinne, lassen wir es krachen!

 

Eintritt: freiwillige Spende

26. 10. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

VIENNA DUBWISE #10

MEETS KLUB SIR3NE

 

Vienna massive - for our tenth round of sound system pressure, we've invited the long-time bass collective and veteran crew Klub Sir3ne to showcase their expertise in running dance floors - from old-school to new-school, all flavors of Dub!

____________________________

B. Ranks (Klub Sir3ne, BLVZE)
> https://soundcloud.com/bedaranks

dj odd (Klub Sir3ne, SHASH RECORDS)
> https://www.facebook.com/odd.dj/

Koe (Klub Sir3ne, Nam Nam Radio)
> https://soundcloud.com/koe

Rak3te (Klub Sir3ne)
> https://soundcloud.com/rak3te

Eintritt: €7

 

25. 10. 2018

PRIVATE VERANSTALTUNG

24. 10. 2018 ab 19.00

BLUE WEDNESDAY SPECIAL

 

 

Komm und geniess dein After Work Burger Special

bei lauschiger Musik und wunderbarem Ambiente im 1019 Jazzclub.

 

Kommt ihr zu dritt sind die Pommes inkludiert!!

(Angebot gilt bei 3 Bestellungen des Burger Specials 1x)

 

CHEESEBURGER 6,50,-
SUPRISE DRINK UM 4,50,-

 

#burgers#homemade#withlove#eat#love#pray

 

23. 10. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Jazz Jam Session

 

Wie jeden zweiten Dienstag gibts auch heute wieder die Jazz Jam im 1019!!

 

Line Up : Wolfgang Taupe piano
Simon Cremer guit
Luca Weigl bass
Fabian Steinrück drums

 


BRING YOUR INSTRUMENTS - LET'S JAM!

Eintritt: freiwillige Spende

 

20. 10. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Yellow Sky

 

präsentiert eine Auswahl der bekanntesten internationalen Rocksongs aus den 60er 70er und 80er Jahren. Groovige Rockrhythmen mit druckvoller und leidenschaftlicher Performance die alle Liebhaber der Rockmusik begeistern.

Von Deep Purple über Eric Clapton bis hin zu UFO, Gary Moore, Cream , Whitesnake , ZZ Top u.v.m.

Fritz Kögler - Vocals/Keys
Helmut Ehn - Guitar
Leo Schatzinger - Bass
Richard Reithofer - Drums

 

Eintritt: freiwillige Spende

 

19. 10. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Bayou Drive


“an intense and powerful blues-rock band from Vienna with a funky touch …..“
Die 2010 gegründete Band um den Sänger Reverend Frank TT lädt zu einer energiegeladenen Bühnenshow ein.
Mit ausdruckstarker Performance und Qualität beweisen die Musiker immer wieder die
Beherrschung Ihres Handwerks. Die jahrelange Auseinandersetzung mit den zahlreichen Stilistiken und Facetten des Blues spiegelt sich in einem abwechslungsreichen und vielfältigen Programm wieder, das Blues-Kenner und Blues-Neulinge
gleichermassen anspricht. Bayou Drive bieten Live-Shows wie sie in Österreich nur selten zu hören sind: Authentisch, erdig, schweisstreibend !
WELCOME TO THE DELTA !!!
Reverend Frank TT - vocals, guitar
Hannes Bartolot – guitar
Martin Rattay – bass
Andy Wagner - drums

 

Eintritt: € 12,-

18. 10. 2018 ab 19.00

SPICY THURSDAY SPECIAL

 

 

Komm und geniess dein After Work Burger Special

bei lauschiger Musik und wunderbarem Ambiente im 1019 Jazzclub.

 

Kommt ihr zu dritt sind die Pommes inkludiert!!

(Angebot gilt bei 3 Bestellungen des Burger Specials 1x)

 

CHILI BURGER 6,50,-
SUPRISE DRINK UM 4,50,-

 

#burgers#homemade#withlove#eat#love#pray

 

 

 

 

17. 10. 2018 ab 19.00

BLUE WEDNESDAY SPECIAL

 

 

Komm und geniess dein After Work Burger Special

bei lauschiger Musik und wunderbarem Ambiente im 1019 Jazzclub.

 

Kommt ihr zu dritt sind die Pommes inkludiert!!

(Angebot gilt bei 3 Bestellungen des Burger Specials 1x)

 

CHEESEBURGER 6,50,-
SUPRISE DRINK UM 4,50,-

 

#burgers#homemade#withlove#eat#love#pray

 

 

 

16. 10. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Tuesday Jazz Session

 

Line Up:

Peter Natterer: Tenor Sax
Jakob Aumaier: Gitarre
Tobias Pöcksteiner: Kontrabass
Martin Kleibl: Schlagzeug

BRING YOUR INSTRUMENTS!

 

Eintritt: freiwillige Spende

PRIVATKONZERT FÜR FAMILIE UND FREUNDE!!

 

13. 10. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Lattenpendler

 

„Rogg´n´Roi is unsa Lebn“
Coverversionen diverser Blues/Rock-Klassiker und Eigenes mit wienerischen Texten

 

 

 

12. 10. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Grandpa's Finest

 

Rockmusik vom Feinsten !
Die beste Ära der Rockmusik von den späten 60ern bis zu den 80ern, authentisch und unnachahmlich dargeboten von Künstlern die tatsächlich mit der Musik dieser Jahre aufgewachsen sind.
Unser Motto : keep on rockin´

 

Eintritt: AK € 20,-//VVK: € 15,-

11. 10. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Funkhouser

 

Die 11-köpfige Wiener Funkband besteht seit über 10 Jahren und spielt ausschließlich Eigenkompositionen. Dabei werden neben Funk durchaus auch andere Stilrichtungen gestreift, solange es nur richtig Spaß macht und ordentlich Power hat, weshalb sie über sich selbst gerne sagen, "wir wollen nur spielen"! Passend dazu sind die meisten deutschen Texte eher skurril infragestellend, ohne dabei wirklich Standpunkte beziehen zu wollen, aber auf jeden Fall unterhaltsam selbstironisch. Der sehr eigene, ziemlich fette Sound der Band entsteht durch das kompakte Zusammenspiel der fünfköpfigen Rhythmuspartie mit den vier Bläsern sowie der Sängerin und dem Sänger.

 

Bei den Live-Konzerten spürt man so richtig, dass der Spaß neben aller Virtuosität für die Band ein ganz wichtiger Faktor ist und dieser Spaß ist definitiv ansteckend!

 

Line Up

Heli Chang - drums

Gary Collins - percussion

Rudolf Gotsmy - bass

Tom Löblich - guitar

Michael Stemmer - keys

 

Arnd Ötting - trumpet

Klaus Zirngast - trombone

Jürgen Mitterlehner - alto sax

Thomas Weber - baritone sax

 

Julia Leonheart - vocals

Helmut Simmer - vocals

 

 

Eintritt: freiwillige Spende

 

10. 10. 2018 ab 19.00

BLUE WEDNESDAY SPECIAL

 

 

Komm und geniess dein After Work Burger Special

bei lauschiger Musik und wunderbarem Ambiente im 1019 Jazzclub.

 

Kommt ihr zu dritt sind die Pommes inkludiert!!

(Angebot gilt bei 3 Bestellungen des Burger Specials 1x)

 

CHEESEBURGER 6,50,-
SUPRISE DRINK UM 4,50,-

 

#burgers#homemade#withlove#eat#love#pray

9. 10. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Jazz Jam Session

 

Wie jeden zweiten Dienstag gibts auch heute wieder die Jazz Jam im 1019!!

 

Line Up :

 

Leyla Ünver, Piano, Voc
David Schäl, Tenor Sax
Valentina Oefele, Barriton Sax
Lukas Florian, Upright Bass
Lukas Schlintl, E Drums

 


BRING YOUR INSTRUMENTS - LET'S JAM!

Eintritt: freiwillige Spende

6. 10. 2018 um 22.00 (Doors 20.30 Uhr)

Tribal Vision - Afro Beat/Funky - Groove/World Jazz

 

Tribal Austria Systems proudly Presents
Tribal Vision
Afro- Beat / Funky Groove / World Jazz

Jazzclub Althanstraße 12 1090 Wien
Doors: 20.30 h
Entry: 21.00 h

DJ' s: Manitou Gerry Dee and Rolando 007

Live: Raouf Kahouli - Percussion
Karim Chajry - Voc. - Guit


For those who love Afro Beats, and wish to express their own groove on the dance floor, and those who find jazz music to be an ideology.  We've got something for everyone.
Lots of fun and good vibes.
We, the team of Tribal Austria Systems, 1019 Jazz Club and Rolando 007 are looking forward to seeing you all again.

Entritt: € 10,-

 

5. 10. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Base Nineteen

 

        
Die Musiker von  BASE NINETEEN  haben alle langjährige Bühnenerfahrung und schaffen es immer wieder, das Publikum zu animieren und Stimmung zu machen.
Zur Zeit werden Coverversionen von legendären Bands der Rockgeschichte wie z.B. Deep Purple, ZZ-Top, Black Sabbath, UFO etc., und auch einige Eigenkompositionen gespielt.
Die Hauptmotivation von  BASE NINETEEN  ist ihre Liebe zur Musik. Sie war und ist seit der Bandgründung einer der wichtigsten Bestandteile und spornt immer wieder an.
BASE NINETEEN  spielen zusammen, weil es Spaß macht, kreativ zu sein und musikinteressierte Leute zu begeistern.


Line Up:
Ger Hard:   Vocals
Sven:   Guitar
Czese:   Bass, Vocals
Walter:   Drums
Fatty Herby:   Guitar, Vocals

 

Eintritt: freiwillige Spende

 

 

4. 10. 2018

Private Veranstaltung

3. 10. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

English Stand up Comedy with MATT DAVIS (US)

BADFAMILIAR - COMEDY FOR THE UNCERTAIN

 

Comedian Matt Davis brings his newest show to Vienna, Austria in partnership with 1019 Jazz Club and Vienna's Funniest.
One show, Oct 3rd, 2018 at 8pm.

Tickets are 10€ in advance, and 15€ at the door for the 90 minute show that includes region support acts (TBA).

“Left the audience roaring”
-The Express Tribune Karachi, Pakistan
A COMEDY SHOW [FOR THE UNCERTAIN] [ABOUT FAVORING THE UNFAMILIAR]

“Near constant peals of laughter”
-UB Post
Ulan Bator, Mongolia

“After slaying crowds last year in his Shanghai debut, he’s back again”
-That’s Magazine
Shanghai, China

“Matt Davis killed it at Begaluru Comedy Festival with his surprise special act!”
-Live in Style
Bengaluru, India

ABOUT THE SHOW
The show follows the evolution of veteran performer Matt Davis’ ideas as they have developed while performing and traveling through over 250 cities across more than 40 countries. Davis stitches together a personal narrative where he is often playing the fool; complimenting it with hyperbolic comparisons and exposé to propel his never-ending comedic search for the forced-evolution of entrenched ideas.
Throughout the show, Matt Davis presents an outsider’s voice on topics from the grandiose to the banal; joking about even the largely accepted norms of language, nationality, and global or regional customs. Playing the foil to his own ideas, the world-traveled performer offers up a studied cross-examination of his experiences; all with the single aim to dismiss the equation “familiar equals good.”

ABOUT MATT DAVIS
Matt Davis has performed at the prestigious Just for Laughs festival in Montreal, JFL42 in Toronto, Sketch Fest in San Francisco, KLICfest in Malaysia, UICF in Utrecht, Netherlands, the Bengaluru Comedy Festival in India, and others.

In addition to 20+ years of performing, his comedic short films have been featured in collectives at the Film Dayton festival, the LYAO comedy festival, and the Cincinnati Film Festival.

In 2015 he launched the World in Jest project to embody the belief that real and imagined borders can be crossed when people prioritize communities of shared interest. By connecting with communities of performing artists across the globe, the project was able to produced over 100 performances across 30 countries in its 13 months, and Matt was able to work with over 200 established and emerging artists he had not previously known. Having evidenced its hypothesis, the World in Jest project was closed. While continuing to tour internationally, Matt Davis has begun working on a larger project and accompanying one hour show to embody his ethos more fully.
Eintritt: AK: € 15,-//VVK: € 10,-

 

2. 10. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Tuesday Jazz Session

 

Eine neue Session Reihe feiert heute ihr Debut!

 

BRING YOUR INSTRUMENTS!

 

Eintritt: freiwillige Spende

29. 09. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Private Veranstaltung

25. 09. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Jazz Jam Session feat. NYC Musikmarathon Jamademy Workshop Band

 

 

Wie jeden zweiten Dienstag gibts auch heute wieder die Jazz Jam Session  im 1019!!

 

Opening Act:  

 

Simon Cremer (guit)
Luca Weigl (bass)
Gernot Bernroider (dr)
+ special guests

 

BRING YOUR INSTRUMENTS - LET'S JAM!

 


Eintritt: freiwillige Spende

 

 

22. 09. 2018 um 20.30

Private Veranstaltung

21. 09. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Markus' Bday Bash

 

Live on stage

Haizallica
Die Band Haizallica wurde im Rahmen der Nachmittagsbetreuung von den Schülern des
GWIKU18 zusammen mit dem Lehrer Markus Stinauer im Schuljahr 2017/2018 ins Leben
gerufen.
Das Reportoire der jungen Band Band reicht von aktuellen Chartssongs (Ed Sheeran) über
Queen bis hin zu Ray Charles.
Haizallica traten im vergangen Schuljahr im WUK sowie in der Szene Wien auf.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mark Skillard
Der österreichische Musiker spielt an diesem Abend Solo mit Akustikgitarre und Looper.
Er spannt auf der einen Seite einen musikalischen Bogen von Songs aus den 60ern bis ins
Jahr 2018 und präsentiert auf der anderen Seite Eigenkompositionen, die erstmals
uraufgeführt werden.
Neben seiner künstlerischen Tätigkeit als Sänger & Performer ist er als Lehrer tätig, wirkt als
Gitarrist bei Musicalproduktionen mit und spielt regelmäßig Konzerte.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Acoustic Session mit Roland Stinauer
Roland Stinauer (* 3. September 1991 in Bruck/Leitha ) ist ein österreichischer Musiker, der vor
allem im Genre des Blues aktiv ist.
Stinauers musikalischer Horizont reicht von Blues über Metal bis hin zu Jazz , Gypsy und Electro .
Er spielte mit bekannten österreichischen Bluesmusikern wie Peter Kern , Jörg Danielsen,
Hannes Kahses, Hermann Posch, Marius Dobra, Christian Prechtl und Andy Bankhofer sowie mit
Newcomern wie Mate Fodor aus Ungarn oder Dorina Garuci und Gypsy Größen wie Claudius
Jelinek.
Mit seinem Bruder Markus Stinauer arbeitet er als Mark & Friends mit Musikstudenten und Profis
zusammen. Seit Jänner 2018 leitet er die Roland Stinauer Acoustic Session in Wien.
https://www.rolandstinauer.at

 

 

Eintritt: keiner

20. 09. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

The Flow

 

10 Jahre THE FLOW - REUNION CONCERT!
Andi Tausch - Guitar
Martin Reiter - Keys
Jojo Lackner - Bass
Andi Lettner - Drums

Wir freuen uns auf unser erstes Konzert seit ca. 2 Jahren! Zu unserem 10-jährigen Bestandsjubiläum spielen wir ein gemischtes Programm mit unseren Lieblings-Tunes aus allen vier Alben. Lasst Euch da nicht entgehen!

 

Eintritt: € 10,-/Studenten: € 5,-

15. 09. 2018 um 22.00 (Doors 20 Uhr)

Dubwise #9 w/ Sinai Sound System (UK)

 

Friends and family - time to dust off your dancing shoes and join us for a grand season opening! We can't wait to reveal and have you feel the new Danubian Dub Soundsystem low-frequency speaker section. A special guest for a special occasion, we've invited none other than Sinai Sound and their beautiful stacks of hand-crafted speakers to celebrate with all of us 🔊
____________________________
[Sinai Sound System] - UK
Hailing from Sheffield, Sinai Sound System plays contemporary reggae and dub music presented in the traditional sound system style, fusing the boundaries between pro-audio and sound system culture.

- https://www.sinaisound.co.uk/
- https://soundcloud.com/sinaisound
- https://www.instagram.com/sinaisound/

Eintritt: 7€

11. 09. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Jazz Jam Session

 

Es geht wieder los! Wir starten in den Herbst mit unserm Jazz Jam mit dem Opener:

 

Valentin Günther - trb

Simon Cremer - guit

Luca Weigl - bass

Fabian Steinrück - dr


BRING YOUR INSTRUMENTS - LET'S JAM!

 

Eintritt: freiwillige Spende

30. 6. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Groovequake

 

GrooveQuake vereint Musiker aus verschiedenen Wiener Bands, die für frische Reggae
Vibes sorgen.
Am 30. Juni ist es im Jazzclub 1019 wieder soweit:
Es grooven Georg und Simon an der Gitarre, Andreas am Keyboard, Murshed am Bass
und Georg am Schlagzeug.
Bee und Benni werden mit ihre eindrucksvollen Stimme begeistern!
One Love!!!

 

Eintritt: freiwillige Spende

27. 6. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Semesterclosing at 1019 Jazzclub:

Black Cats & Cigarettes/Jæzz/Fillers End

 

JÆZZ:
Das Trio JÆZZ verkörpert seit bereits 79 Jahren guten Geschmack, gutes Aussehen und
mittelmäßige Musik. Die New York Times nannte es "jo eh" und das Billboard Magazine "schlecht tanzbar, dafür laut". Man kann sich somit nur auf einen wundervollen Abend voller einfühlsamer Texte und mitreißender Musik freuen!
Filler's End:
Filler's End is a Vienna based fusion combo that confronts jazz with ethnical and classical influences, performed with the power of a rock band.
Black Cats & Cigarettes:
Das Quartett um die ambitionierten Musiker Alex Putz (Bass), Marco Manser (Drums), Christopher Hummer (Sax) Wolfgang Taupe (Keys) überzeugt mit ihrem Mix aus Jazz, Funk und rhythmischen Elementen, die sie aus dem modernen Metal entlehnen und erweitern so die Soundpalette der klassischen Jazz-Combo.

 

Eintritt: freiwillige Spende

23. 6. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

KCK

 

Der Musiker, Songwriter, Produzent und Live Entertainer Kingsley Echendu alias KCK, wird an diesem Abend sein neues Album SCHÖNE STADT präsentieren.

 

Reggae, Improvisation, Deutsche Texte, HipHop lastig Beats, das alles macht KCK's Musik zu einem besonderen Live Erlebnis.

 

Eintritt: € 14,- (inklusive CD!!)

22. 6. 2019 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Sasha & The Soultunes feat. Special Guest Don AJ

 

We‘ll take you on a musical journey with some Soul, Funk and Motown tunes - and a Special guest, with something totally different – come out and enjoy an „Afterwork“ Friday evening with cool drinks, hot music and your friends !!!

 

Line Up:
Sasha – voc
Wolfo Schmidt – keys
Andreas Tröster – guitar
Sylvain Deslandes – bass
Dieter Lumb – drums/perc

 

Eintritt:  VVK 7€ - AK 10€

21. 6. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

VOCAL NITE RELOADED

 

 

 

Die Gesangsklasse des iPOP performt.

 

 

Eintritt: freiwillige Spende

20. 6. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

PRIM + Jamsession

 

PRIM wurde 2015 von drei Musikern der vibrierenden Wiener Jazzszene gegründet und die Gruppe hat es seither geschafft, Kritiker und Publikum gleichermaßen mit ihrem progressiven Sound und technischer Virtuosität zu beeindrucken. Die kulturelle Szene ihrer Wahlheimat Wien – der Welthauptstadt der klassischen Musik – dient als spannender Hintergrund für ihren experimentellen, aber dennoch zugänglichen Stil. Ihre hypnotisierenden Kompositionen und innovative Verwendung der klassischen Klavier-Trio Besetzung unterscheiden sie von Standard Jazz-Trios. Trotz der vielfältigen musikalischen Inspirationen und individuellen Spielweisen der einzelnen
Bandmitglieder ergänzen sie sich perfekt.

 

Besetzung/Line-Up:
Felix Biller – Piano, Guitar
Ben Rowley– Bass
Christoph Karas – Drums

 

Eintritt: freiwillige Spende

19. 6. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

NYC Musikmarathon Jam Session

 

 
NYC Musikmarathon Jam Session featuring als Opener Band 210° Degrees,  die eine Mischung aus Funk-Fusion all time classics und Eigenkompositionen präsentiert.

John Arman (guit)
Hubert Gredler (p)
Simon Schmollgruber (E-bass)
Joris Dudli (dr)


BRING YOUR INSTRUMENTS & LET'S JAM!

Eintritt: freiwillige Spende

16. 6. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Ask John Doe

 

Die eher ungewöhnliche Besetzung für eine Rock/Pop - Band mit zwei Keyboardern und nur einem Gitarristen zeigt, dass „ask John Doe“ nicht unbedingt im Mainstream angesiedelt ist, sondern einen eigenen musikalischen Weg gefunden hat . Die Eigenkompositionen überzeugen durch
kraftvolle Gitarrenriffs, getragen von originellen Sounduntermalungen, coolen Basslinien und groovigen Schlagzeugrhythmen. Die Stimme von „ask John Doe“ bietet von gefühlvollen
Balladen bis hin zu energiegeladenen Rocksongs einfach alles . Diese
einzigartige Kombination ergibt „ask John Doe“.
„ask John Doe“ verfügt aber nicht nur über ein großes Repertoire selbst komponierter Songs, sondern bietet auch ein reichhaltiges Cover Programm der Hits der letzten Jahrzehnte.
Die Musiker der Band haben langjährige, musikalische Erfahrung und sind mit den unterschiedlichsten Musikrichtungen (Pop, Rock, Jazz, Blues,Klassik,... ) vertraut.
www.askjohndoe.com

Eintritt: € 15,-

15. 6. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Private Veranstaltung

9. 6. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Rocking Worksick Ramblers

 

Rockmusik aus den 70ern. Von Bowie, über Blackfoot bis zu den Stones!

 

Ein Konzert für Liebe, Friede und Freude bescheren uns die Ramblers an diesem Abend.

 

Wir freuen uns

 

Eintritt: freiwillige Spende

8. 6. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

OCTOBUS
Die Fusionband der anderen Art. Das Quartett spielt Eigenkompositionen unterschiedlichster Musikrichtungen. Durchdachter Fusion im Retrosound trifft dabei auf Jazz, Blues, Rock, Country und Funk. Die erfahrenen Musiker nehmen das Publikum mit dieser Stilvielfalt und Virtuosität auf eine farbenprächtige Reise mit.
René Galik - git
Hannes Kurth - dr
Georg Greif - piano
David Loimner - bass

 

Eintritt: € 10,-

5. 6. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Jazz Jam Session

 

Wie jeden zweiten Dienstag gibts auch heute wieder die Jazz Jam im 1019!!

 

 

Opener:

Valentina Piegger - Voc

Michael Auinger - Sax

Dominik Leitner - Keys

Samuel Kessler - Guit

Simon Cremer - Guit

Luca Weigl - Bass

Fabian Steinrück - Drums

Lukas Schlintl - Drums

 

 

BRING YOUR INSTRUMENTS - LET'S JAM!

 


Eintritt: freiwillige Spende

 

 

 

1. 6. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)
Drahthaus Jam Session

Instrumentalisten, Produzenten, DJs,
Musiker, Interessierte und Freigeister aller Art:
Hereinspaziert zu JAMSESSION & OPEN DECKS des Drahthaus Kollektivs

+++ 21:00 Uhr - Opener Band
Milan’s Groove Kitchen

+++ Jam
2 Digitale Mischpulte, Mikrofone, Drumset, Amps, einige Instrumente, Techniker vor Ort
Bring deine Instrumente, Synths, DAW’s, Midi Geräte, Controller, Kopfhörer

+++ Open Decks
CDJs (CD/USB), Plattenspieler vort Ort
Bring deine CDs, Vinyls, USB Sticks, Kopfhörer


Eintritt: Freiwillige Spende

30.5.2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Paulis Birthday Bash

 

Der Inspektor vom Gru (http://www.gruklub.at/) feiert seinen Geburtstag und ladet die gesamte Welt ein!

 

Kommt und feiert mit uns -

 

Longdrinks: Gin Tonic/Whisky Cola um heisse 5,50 ,- 

die ganze Nacht!!

 

Wir freuen uns auf Euch

 

 

Eintritt: NONE

 

 

26. 05. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)
Jazzbransch (die Band)

 

Funk, Soul & Fusion, bis die Hütte brennt
Adriana Milanova – Voc.,

Antonis Vounelakos – Gitarre,

Sascha Otto – Sax & Flöte,

Walter Maderner – Drums,

Hans Schön – Bass


www.jazzbransch.com https://www.facebook.com/Jazzbransch/
Jazzclub 1019

Reservierung empfohlen -

Eintritt: AK 10,- // StudentInnen:  5,-

25. 5. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

ESTERHAZY

 

Den Untiefen der Ursuppe, welcher das Rock und Pop Genre entsprang, das die letzten 3 Generationen so nachhaltig geprägt, und selbst der vernichtenden Invasion der Digitalisierungswelle die Stirn geboten hat, - diesen Untiefen entspringt auch Esterhazy, die Band, die entgegen des vorherrschenden, ausgefeilten Image-Marketing-Style-Dogmas, dem Genre wieder etwas von seiner Unschuld zurückgeben will, in dem sie sich nicht scheut verspielt zu sein: laut, aber kein Brett, - dynamisch, leise, hart, weich,
einfühlsam, verzweifelt und roh.

 

Die Eiszeit ist vorbei,... es darf wieder gerockt
werden!!! ( Jakob Friedrich )

 

Simon Pernerstorfer – voc / git
Rocko Stereo – bass
Mitch Heckl – voc / git
Jakob Friedrich – voc / drums

 

 

Eintritt: € 5.-

24. 5. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

JazzyMoves


Das Motto für dieses Konzert ist:

Menschen Menschen, menschlich erklären

Wir spielen für Euch
Swing- Jazz und Unterhaltungsmusik


Wir freuen uns auf Euch

Eintritt: freiwillige Spende

22. 5. 2018 um 20.30 (doors 19 Uhr)

NYC Musikmarathon Jamsession

 

 

BIG NEWS:  NYC Musikmarathon Jam Session im Mai mit special VMI guests:

 

Simon Cremer - guitar

Lukas Florian - bass

BRING YOUR INSTRUMENTS & LET'S JAM!


Eintritt: freiwillige Spende

 

18. 5. 2018 um 21.00 (Doors 20.30 Uhr)

Danubia Dub Soundsystem

*SEASON CLOSING*
//\\ 1 Year Anniversary //\\

yes-i,
danubian dub soundsystem calls for di dance one last time inna dis season! Also its a special occasion for us because we celebrate anniversery! :) we are very thankful that this project of ours turned out to be so much fun, maybe also because so many people helped and guided us our way, to the point where we are now and therefore we are honoured that our friend and collegue Gnischrew is going to power up di dance with us and close dis first season with massive vibrations and boom! lets make this a family gathering ❤️🔥🔥

give thanks to
michi runge, neven, spanni, paul, lightforce soundsystem, the nuic brothers, michi turinsky, felix, joachim, jazzclub1019, 1bm, gnishrew, scooped, munchies soundsystem, kongo flo, olli, pablo lawrence, alex wolfger, the bailoni brothers, matthias and his housemates and all the helpers on location!!!

Special guest: Gnischrew
the Austrian producer and label owner of Sub Audio Records will join us this time with his dubby, rootical dubstep selection and present massive new tunes, exclusives and classics alike.

Listen:
- Free Download via FatKidOnFire:
https://soundcloud.com/fatkidonfire/gnischrew-good-for-you-fkof-free-download
- Free Download via SeekSickSound:
https://soundcloud.com/seeksicksound/download-gnischrew-one-2-four
- Original production podcast via SeekSickSound
https://soundcloud.com/seeksicksound/sss-podcast-329-gnischrew
- Label discography showcase via Infernal Sounds
https://soundcloud.com/infernal_sounds/ifsm010-gnischrew-sub-audio-records



And of course a new powerful selection of Tune I Fred - shakalaka tunes one after another giving us a great joy - blesses

cause dubwise is the word
see ya there ❤️

5€

12. 5. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

The BLUEStripes

 

Bluesig, rockig und emotional!
Die fünf Musiker freuen sich darauf, den guten alten Blues an diesem Abend wieder aufleben zu lassen und in die jetzige Zeit zu bringen. Der eingängige Sound, gemischt mit der gefühlvollen und erdigen Stimme der Sängerin verspricht einen stimmigen und sounderfüllten Streifzug durch den Blues und Rock.
Neben bekannten Songs erwartet das Publikum ein interessantes Programm in dem auch kreative Eigenkompositionen interpretiert werden.

Der Blues will und muss gelebt werden und so lautet das Motto der Band:
Keeping the Blues alive!


Beate Sonnleitner (voc)
Alex Sonnleitner (git)
Thomas Kielnhofer (git)
Wolfram Winter (bass)
Gerry Dité (drums)
Ernst Gmeiner (harp)

 

Eintritt: freiwillige Spende

11. 5. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

mitAnanda


Wehmütige Flötenklänge treffen auf oszillierende Sounds eines Aquaphons, erdige Basssounds vermischen sich mit heißen Djembe Rhythmen und rasenden Saxophonlinien, verträumte Klänge einer Hang und einer Koto antworten dem Ruf einer slowakischen Obertonflöte, getragene Melodien werden unterlegt mit verzerrten Udu Grooves und spielerischen Figuren auf dem Knackophon.


All das zeichnet die Musik der Gruppe mitAnanda aus. Mit über 20 Instrumenten wird eine Weltmusik dargeboten, die von hypnotischen Klängen über jazzige Rhythmen bis zu rockigen Grooves ein weites Feld umfasst. Dabei wird das Klangspektrum der akustischen Instrumente voll ausgespielt und es breiten sich vor dem Zuhörer weite akustische Landschaften aus, die zum Träumen und/oder Mittanzen einladen.

 

Sascha Otto Bambusflöten, Querflöten, Saxophone, Sheng, Obertonflöten, Bawu
Wolfgang Keindl Hang, Udu, Aquaphon, Ukulele, diverse Perkussion
Hans Mimlich Djembe, Knackophon, Schlagzeug, diverse Perkussion
Christian Schäfer rutenische Stehgeige, elektrische Bassgitarre

 

Eintritt: freiwillige Spende

9. 5. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Connection

 

Getreu dem Motto der Band: „Aus Freude am Jazz!“ präsentiert CONNECTION  mit Lust und Leidenschaft eine Mischung aus Swing- und Latin-Standards, Pop-Songs und Eigenkompositionen. Raffinierte Arrangements, authentische Soli und einfühlsames Zusammenspiel illustrieren, wie sehr die Mannen von CONNECTION Jazz leben und lieben. (C.S.)

CONNECTION sind:

Christoph Szabo (voc)

Michael Schmidt (pn)

Dieter Bernold (git)

Heinz Macho (bs)

Heinz Berger (dr)

Special Guest:

Tom Müller (ts/fl)

 

Eintritt: € 15,-

8. 5. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Jazz Jam

 

Wie jeden zweiten Dienstag gibts auch heute wieder die Jazz Jam im 1019!!

 

 

Opener:

 

Jessica Wurzer - Voc

Valentin Günther - Tromb

Simon Cremer - Guit

Benjamin Mayr - Bass

Fabian Steinrück - Drums

 

BRING YOUR INSTRUMENTS - LET'S JAM!

 


Eintritt: freiwillige Spende

 

5. 5. 2018 um 22.00 (Doors 19 Uhr)

Funky Jazz Tribal Family Vision

My dear friends, it is time again in 2018.
Our first event this year 1019 Jazzclub
in the Althanstraße 12 1090 Vienna.
Homepage: www.1019jazzclub.at/

Line Up on DJ'S:
Manitou Deejay
(Tribal Austria Systems Vienna)
Gerry_Dee_Deejay
(Tribal Austria Systems Vienna and Tribal Italia)
Homepage: www.dj-gerry-dee.at

Romeo Deejay
(Roman Bishop Special DJ Set)

Rolando Deejay
CA Club Vienna

Special percussion set
Raoul Kahouli
(Percussion / music)

Entry: € 10 .-

4. 5. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

All Time Swing Band

 

Bigband Sound aus Transdanubien und eine junge Stimme - Spielfreude pur !
All Time Swing Band präsentiert ihre Zusammenarbeit mit Karina Schweiger – vocal.

Im Gepäck hat das Ensemble charmanten Swing, einen Schuss Latin, funkige Frechheiten und eine Uraufführung.

Crew: peter blemenschütz | stefan jung | gerhard walter | philipp hauser | fritz grießler (reeds)
andreas ranner | beppo skranc | karl ripfel-nitsche | walter dormeier (bones)
thomas gassner | gerhard kreuzer | erich nuhsbaumer | johann „pauli“ haberl | freddy staudigl (trumpets)
conny schmidt – p | andi sagmeister – g | benni zehetner – b | hannes kurth – drums
franz österreicher – conductor

 

 

Eintritt: AK: 15€ / Studenten 12€

3. 5. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

THE SECRET POLICE - LETZ ZEPPELIN


A tribute to British Rock!
Zwei Bands, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Doch was wäre die Rockmusik
ohne Every breath you take oder Whole Lotta Love? Einmal der subtile Cleanpop like
Police und dann die verzerrten Klänge von Jimmy Page und Co! All das hat die
Musikgeschichte nachhaltig beeinflußt!
Wir bringen beides an einem Abend! Diese Mischung sollte man sich nicht entgehen lassen!
THERE IS A WHOLE LOTTA....MESSAGE IN A BOTTLE!
The Secret Police
Helmut Simmer VOC
Wolfgang Schuller BASS
Viktor Pazderka DRUMS
Ulli Winter GUITAR
Letz Zeppelin
Alexander Karlin VOC
Michi Winter BASS KEYS
Peter Barborik DRUMS
Ulli Winter GUITAR

 

Eintritt: freiwillige Spende

 

2. 5. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Gerhard Zeilinger's JazzJam

 
Diesen Mittwoch gibt es wieder einmal eine Jam-
Session im Club mit Gerhard Zeilinger und seinen
Gästen.
Wir freuen uns auf Dein Kommen und Einsteigen!
line up:
G.R.K.
Ryan Langer, piano
Karl Sayer, bass
GZ, drums

 

Eintritt: freiwillige Spende

28. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Commander Proof Band

Die Wiener Legende lebt,
Hans `Profi` Zekar´s COMMANDER PROOF BAND
präsentiert großteils Songs aus eigenem Reportoir, im Mix mit einigen Coverversionen bekannter Vorbilder der ganzen Band. Eine musikalische Mischung aus Pop, Jazz-Rock, Soul-Funk bestimmen die dargebotenen Songs. Im Programm befinden sich seine bekannten Stücke wie Waterproof, Modern Lovers, Black Mass etc.
Sowie Covers von Falco, Supermax bis Billy Cobham, Yes und weitere Gusta Stückerln.
Hans 'Profi' Zekar, international bekannt als Texter, Komponist, Gitarrist und Sänger.
Der Ausnahmemusiker aus Österreich begeistert nach wie vor sein Publikum.
Die Töne und Sounds, welche er aus seiner Gitarre und seinem Midi-Synth. produziert, sind einzigartig und hörenswert!

 

Aktuelle Besetzung:
Hans `Profi` Zekar – Gitarre/Vocals/Midi-Synth.
Mike T. - Gitarre/Vocals
Alexander Herrmann – Bass
Fritz Franz Langer – Drums


Eintritt: Euro 10,-


Wir freuen uns auf einen tollen Konzertabend!

27. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

BLUEsTOOTH 

 

Die Bluesband wurde im Jahr 2017 von Musikern, schon die seit vielen Jahren in der Blues- und Rockszene aktiv sind, gegründet. „Back to the roots“ bedeutet bei „BLUEsTOOTH“ aber nicht, dass nur die bekannten Blues – Standards von anno dazumal aufgewärmt werde, sondern dass der Blues in seiner ganzen Vielfalt von Robert Johnson und Muddy Waters bis zu den Stones und neuen Bluesmeistern wie Gary Moore, Eric Clapton und Joe Bonamassa interpretiert wird. Auf dieser Basis runden dann auch Eigenkompositionen der Band die abwechslungsreichen Konzerte von BLUEsTOOTH ab.
Auch der Rock’n Roll, als „Baby“ des klassischen Blues kommt dabei nicht zu kurz.
Dabei erhält der Sound der Band natürlich besonders durch die einprägsame Stimme der „Frontfrau“ und Sängerin Sandra Annawitt seine ganz besondere Note.
Die BLUEsTOOTH Blues Band sind :
Sandra Annawitt : Vocals & Percussion
Chris “The Hat” Hammer: Guitars & Vocals
„Dr. Riddim“ – Walter Kopf: Drums
Leo Schatzinger : Guitars
Günter “Smoky” Smolik Bass & Vocals

 

Eintritt: VVK € 10,- // AK € 12,-

25. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Ava Peters & Artists

 

Die Sängerin AVA PETERS bringt eine gelungene Mischung als ALT & NEU auf die Bühne. Mit ihren Übersetzungen diverser Smooth-Jazz- Klassiker wie "On Broadway", "Speak Low", "Desafinado", u.v.A., erlebt man Bekanntes in neuem, deutschem, teilweise auch Mundart- Kleide. Das Programm wird mit leicht Chansonartigen Songs ergänzt, die vielfach aus der Feder des Songschreibers Andy Mangele kommen und ebenfalls in deutscher Sprache präsentiert werden. Diese Kombination bildet eine wunderbare und harmonische Verbindung, welche durch die Virtuosität der internationalen Ausnahmekönner Elias Meiri am Klavier und des Kontrabassisten Alessandro Vicard ergänzt und mit viel Stilgefühl verstärkt wird. Ein Augen- und Ohrenschmaus der Extraklasse erwartet Sie. Ein Trio, das den Spagat zwischen Unterhaltung und Kunst
mühelos schafft und mit Anspruch, Können und einem besonderen Touch überrascht.


Für Ihre erste gemeinsame CD „Avantastisch“, erschienen bei SOS Music J-016, hat sie ein Album mit 13 neuen Titeln präsentiert, welches durch große Abwechslung, Tiefgang in den Texten, fantastischem Gesang sowie wunderbarer Musik besticht. Zusätzlich zu den „Artists“ Elias Meiri und Alessandro Vicard konnte Ava Peters den bekannten
österreichischen Percussionisten Nikola Jaritz gewinnen, der in den nächsten Tagen sein 40-jähriges Bühnenjubiläum mit einem Konzert feiert. Nikola Jaritz hat die Arbeit im Studio mit viel Feingefühl, Freude und Spielwitz verstärkt.

 

Eintritt: € 15,- // Special Offer: CD + Ticket: € 25,-

21. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Sedi Penz

 

Das erklärte Ziel der österreichischen Rockband Sedi Penz: Spaß! Schon nach den ersten Minuten eines Live-Auftrittes weiß jeder, wie ernst die Band ihr Ziel verfolgt. Druckvoll interpretierte Rock-Klassiker von AC/DC und Konsorten, bunt gemischt mit Songs von Wilfried und Peter Maffay im ganz eigenen Sedi Penz-Sound garantieren erstklassige Partystimmung.

 

Eintritt: € 15,-

 

20. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Darko Jurkovic & Fred Eisler // Two Hand Tapping Guitar Concert

 

Der aus Rijeka in Kroatien stammende Gitarrist Darko “Charlie” Jurkovic ist neben dem U.S.  Gitarristen Stanley Jordan ein international herausragender Vertreter der “Two Hand Tapping” Gitarre Spieltechnik im Jazz. Darko hat in den vergangenen Jahren mit vielen internationalen renommierten Jazzmusikern, u.a. mit Bobby Watson, Herb Geller, Philip Catherine, Larry Carlton, u.a.. zusammengearbeitet.
Mit seiner “Two Hand Tapping” Gitarre Spieltechnik beeindruckte er nicht nur seine Publikum sondern auch Musik Juroren. So hat er heuer zum neunten Mal die Auszeichnung
“Status für den besten kroatischen Jazzgitarristen” gewonnen. Er wurde zwanzigmal für den kroatischen Grammy “Porin” nominiert und gewann diese Auszeichnung auch im Jahr 2005, für die beste Instrumentalaufführung “Cantando no toro”, und 2015 für das beste Jazzalbum “Jazzy Bach”.
Im September 2016 repräsentierte er Kroatien auf dem internationalen Festival “Seidenstraße” in China.
Darko Jurkovic studierte in den neunziger Jahren Jazzgitarre an der Jazzabteilung der Musikhochschule in Graz (heute KUG). Zu dieser Zeit lernte er auch seinen damaligen Studienkollegen und heutigen VMI Gitarre Dozenten Fred Eisler kennen, der sich auch in den letzten Jahren auf die “Two Hand Tapping” Technik spezialisiert hat.
Darko Jurkovic wird den Konzertabend mit einem Soloset aus Eigenkompositionen beginnen, die er aufgrund der technischen Möglichkeiten simultan auf zwei Gitarren präsentieren wird.
Im zweiten Teil des Abends wird er gemeinsam mit Fred Eisler im Duo ausgewählte Songs aus dem Jazz Standard Repertoire interpretieren.

Eintritt: AK € 15,- // Students € 9,- // Reservierung per Facebook bis 19.4. € 12,-

18. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Gerald Gradwohl Group
Gerald Gradwohl – guit
Wolfgang „Fanti“ Boukal – bass
Thomas Kugi – sax
Harry Tanschek - drums


Die GG Group glänzt durch stilistische Vielfalt und präsentiert ein kaleidoskopischkreatives Feuerwerk an musikalischen Ideen - ein weites Spektrum und großes Feld zwischen Jazz und Fusion, das auf der Basis moderner Jazzharmonik durch
groovenden Funk mit Rockeinflüssen gekennzeichnet ist.
Niemals entsteht Beliebigkeit in dieser breiten Palette von musikalischen Elementen
und Stilistiken, denn die Musiker – handverlesene Teamplayer der internationalen
Jazz/Fusion-Szene - deuten die gewählten Kompositionen maximal individuell,
drücken der Musik ihren qualitätvoll einfallsreichen Stempel auf und lassen so ein
Projekt entstehen, das seine künstlerische Eigenständigkeit aus einem offensiven
und zuhörenden Interagieren der Bandmitglieder bezieht. Die Stücke weisen
vielfältige Kompositionshandschriften der Musiker auf: Die dynamischen
Eigenkompositionen, ob notiert oder improvisiert, werden in den Themen und
ausführlichen solistischen Beiträgen mit einer großen Portion Funk & Rock versehen
- spannende Musik die nicht nur Hörer aus dem Jazz- und Fusion-Lager zum aktiven,
mitfiebernden Zuhören verführt.

 

Eintritt: € 15,-

17. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

NYC Musikmarathon Jam Session

 

BIG NEWS:  NYC Musikmarathon Jam Session im April  mit special VMI vocal student guest & "BAND":

Gastvokalist VMI Student/-in (TBA)
Thomas Kugi (sax)
John Arman (guit)
Harry Putz (b)
Gernot Bernroider (dr)


BRING YOUR INSTRUMENTS & LET'S JAM!


Eintritt: freiwillige Spende

14. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Private Veranstaltung - Webster University

13. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Phunkers Delight

 

Alte Haudegen der Musikszene kommen zusammen um im 1019 wieder ordentlich einzuheizen.
Phunk phom Pheinsten!


Musik gibt es von Zawinul, Evans, Bromberg, Scofield und viel Eigenes.

 

Line Up:

Sascha Otto - Flute, Saxophone,

Werner Müller - Keyboard

Helfried Axmann - Guitar

Hans-Jörg Zahradnik - Bass

Peter Barborik - Drums

 

Eintritt: freiwillige Spende
 

12. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)Rom Azul Chi Base X

 

Movin', Groovin', Do'in It !! !!

 

The Music is a mixture of Funk, Soul, NuJazz, Blues & Afro... It’s Organic, Fresh, Original and going to make you move for sure !!

 

Line Up:

Rom Azul: Vox & Bass

Ariel Ramirez: Guitar

Oliver Mochmann: Flute

Christian Marquez-Eberle: Drums

Badara Gueye: Conga & Djembe

 

Blessed by the Goddess

 

Eintritt: € 15,-

10. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Jazz Jam Session

 

Wie jeden zweiten Dienstag gibts auch heute wieder die Jazz Jam im 1019!!

 

Opener:
David Theni - guit
Lukas Florian - b
Lukas Schlintl - dr

 

BRING YOUR INSTRUMENTS - LET'S JAM!

Eintritt: freiwillige Spende

 

 

7. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Grandpa's Finest

wieder bei uns im Club!

 

Rockmusik vom Feinsten

 

Liana Strausa - Voc, Perc

Christian Plach - Guit

Jokl Renner - Bass, Voc

Paul Venturini - Voc, Perc

Erhard Puschautz - Keys, Guit, Harp, Voc

Helmut Hainzl - Drums, Voc

und Gäste

 

Eintritt: VVK € 15,- / AK € 20,-

6. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

The BETTY HARTMANN Band

Mit ihrer eindrucksvollen Stimme macht sich die bayrische Sängerin Betty Hartmann schon seit einigen Jahren in Österreich einen Namen. Seit einiger Zeit tritt sie regelmäßig mit ihrem Quartett, bestehend aus dem Gitarristen Silvio Sinzinger, dem Bassisten Martin Rattay, dem Schlagzeuger Paul Schneider und um Musikerkollegen an diversen Instrumenten ergänzt in verschiedensten Locations bzw. im Rahmen vielfältiger Veranstaltungen in ganz Europa auf. Von Blues und Soul, bis Pop und Rock fühlt sich diese Band in unterschiedlichen Genres gleichermaßen wohl und das Publikum dankt es ihnen mit stehenden Ovationen oder wie erst kürzlich mit ganz einfachen Worten: "Das ist Musik!"
Gerade dieses Konzert wird ein besonders Highlight für die Betty Hartmann Band, feiern wir doch den 30.Geburtstag unserer bayrischen Rockröhre!

 

Eintritt ist frei!

5. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Andrea Bucko

Andrea mixes jazz, alternative pop, soul and world music. Her lyrics (in english, french and slovak) reflect the sensitivity and temperament of her original compositions.

Her latest work „Escape“ is named after a poem by Emily Dickinson that also inspired Andrea for the songs of her new album. During the time she spent in Paris, she felt that almost everyone she met was trying to escape from something, mostly from war – be it the ghostly war in their own hearts or the very real war in the Middle East. Andrea cooperated with several refugees from the countries of Middle East in her work, “All of us there in Paris were refugees, but everybody was trying to escape from something different. The people who really lived through the war taught me lot about life and gave
me a totally new orientation in life. Their strength, their will, all the stories of loss and unfulfilled dreams, of searching love and peace inside them, of avoiding prejudices and encountering hate are strongly present in my work“.
“Escape” is a very intimate confession of a young woman touched deeply with the parisian spirit of romantic melancholy under the stark light of living with refugees – mixed with the slovak temperament and compassion she was born with. The album was recorded using mainly accoustic instruments such as harp, violloncello, accordion or double bass. Often the songs were composed on the spot during those sessions in a very sincere, spontaneous way with an underlying impressionistic intent.

Eintritt: € 10,-

 

 

https://www.blankton.org/andrea-bucko/

24. 3. 2018 um 20.00 (Doors 19 Uhr)

Rocking it Steady #3 The Magic Touch & The Rocksteady Conspiracy

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

The Magic Touch
THE MAGIC TOUCH started out back in 2006 as a side project of well-known German ska and reggae bands (Yellow Umbrella/Dresden; Solitos/Berlin).
Oldschool Jamaican and UK Reggae Acts like BITTY McLEAN, ROY ELLIS a.k.a MR. SYMARIP, SRANGER COLE, THE TENNORS, EARL 16, PRINCE ALLAH, WINSTON FRANCIS, THE MELODIANS, SUSAN CADOGAN, DAWN PENN, LUKIE D, CHRISTOPHER ELLIS or PAT KELLY work with the band and love their authentic and original sound!

The four musicians have since established themselves as a unique live act with their own special blend of Rocksteady, Rhythm and Blues, Ska, heavy Early Reggae and DUB grooves with an edge: rough and tough! Soulful harmony vocals, bubbling organ riffs and fierce bass lines – in addition to energetic drums and a unique guitar sound – add up to a full and powerful sound. The original material shows remarkable individual character while effortlessly paying respect to the roots of Jamaican Music.

So....GET READY ROCKSTEADY!

Releases:
- "love&hate&politricks" (grover 2011)
- "shocks of lightning" (grover 2012)
- Single 7inch with Saralène: never let it go / tripolis (Magic Rec. 2014)
- Clash Tribute: "The Clash goes jamaican" --> safe european home (Golden Singles Rec. 2014)
- The 3rd record will follow in 2016!

more magic stuff:
www.facebook.com/magictouchband
https://www.youtube.com/channel/UCZYIKyueijDXxmissGnXVdg
https://soundcloud.com/the-magic-touch
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

The Rocksteady Conspiracy

In the early 2000s when the likes of Dave Barker, Rico Rodriguez and Derrick Morgan, just to name a few, had their shows in Vienna some of TRC´s bandmembers played in their backing band.
When 2012 The Rocksteady Conspiracy emerged from this projects they first did some well known covers but after some time found to their own style.
In 2015 they released their first EP „The Rocksteady Conspiracy“ and are now currently working on their first Album which will be recorded in March 2018.

links:
http://trc-music.com/
https://soundcloud.com/the-rocksteady-conspiracy
https://therocksteadyconspiracy.bandcamp.com/releases
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DJs: t.b.a.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Flyer&Webbanner by Poppiloa
Start: 20:00
VVK: 12€
Abendkassa: 14€

23. 3. 2018 um 19.30 (Doors 19 Uhr)

Bayou Drive

 

Die 2010 gegründete Band um den Sänger Reverend Frank TT lädt zu ihrer energiegeladenen Bühnenshow ein, bei der
eine ausdruckstarke Performance und die handwerkliche Qualität der Musiker das Publikum immer wieder zu Begeisterungsstürmen hinreisst. Die jahrelange Auseinandersetzung mit den zahlreichen Stilistiken und Facetten des Blues spiegelt sich in einem abwechslungsreichen und viefältigen Programm wieder, das Blues-Kenner und Blues-Neulinge gleichermassen anspricht. Bayou Drive bieten Live-Shows wie sie in Österreich nur selten zu hören sind: authentisch, erdig, schweisstreibend!
WELCOME TO THE DELTA !!!
Line Up: Reverend Frank TT - vocals, guitar, Hannes Bartolot - guitar, Martin Rattay - bass, Andy Wagner - drums

Eintritt: € 12,00

22. 3. 2018 um 19.30 (Doors 19 Uhr)

Jazzlab

Ein Abend mit Jazzlab! Das musikalische Erbe von Giganten wie Charlie Parker, Wes Montgomery,  Herbie Hancock oder Stevie Wonder steht im Mittelpunkt dieses Abends mit JazzLab. Der Name ist Programm: ob klassischer Jazz-Standard oder funkige Soulnummer, die Band um den Hofgasteiner Lokalmatador Andi Tröster an der Gitarre,  den kanadischen E-Bassisten Sylvain Deslandes und den Wiener Schlagzeuger Walter Maderner versteht es, jedes Stück auseinanderzunehmen, neu zusammenzusetzen und ihm dabei ihren ganz persönlichen Stempel aufzudrücken, wobei der Focus stets auf einer eigenständigen melodischen, ästhetischen und groovigen Interpretation liegt ... hörenswert.

Andreas Tröster - guitar
Sylvain Deslandes - bass
Walter Maderner - drums

 

Eintritt: freiwillige Spende

Mary Smyth / Getty Images
Mary Smyth / Getty Images

21. 3. 2018 um 20.00 (Doors 19 Uhr)
DIE WIENER SAXOPHONIKER & Sax Quartet Convention

 

DIE WIENER SAXOPHONIKER:

Nikolaos Afentulidis - ss, as

Lisi Stiger - as

Thomas Beck - ts

Martin Reiter - bs

 

TIMELESS QUARTET:

Thomas Böhm, Hannes Wittmann, Helmut Bernhard, Franz Dorfner, Toni Schrott

 

saxOCARE:

Raphaela Kaisler, Robert Mosser, Johannes Quester, Lisi Stiger

 

SAX4FOUR:

Anna Svoboda - ss, as

Miriam Preisinger - as

Sebastian Lindner - ts

Frederick Helmrich - bs

 

Eintritt: € 5,-

20. 3. 2018 um 19.30 (Doors 19 Uhr)

NYC Musikmarathon Jam Session

 

Im Rahmen der Jazz Jam Series lädt der NYC Musikmarathon wieder zur Jam Session ein! 

Dieses Mal freuen wir uns auf den Opener mit VMI Vokalistin Victorija Hajduk!

Line Up: Victorija Hajduk - vocals
Leon Tomič - piano
Artem - Bass

Conrad Schrenk - Guitar

Thomas Wagreich - Drums

BRING YOUR INSTRUMENTS & LET'S JAM!

Eintritt: freiwillige Spende

17. 3. 2018 um 20.30 (Doors 22.00 Uhr)

Miykha'el Lightforce Soundsystem feat. Groove Quake

Miykhael Lightforce will be rockin the 1019 Jazzclub again!
Will the FULL SOUND + our new KICKS / Real 9 kW Pressure!

Line up:
Miykha'el Lightforce (Soundsystem) & The Groove Quake Band

 

Gitarre:Georg Stögermayer, Simon Cremer
Bass: Murshed Shaiki
Gesang:Benjamin Porsch
Binghi Benni
Keyboard:Parvez Syed
Schlagzeug:Georg Hinterberger

Eintritt: € 8,-

17. 3. 2018 um 20.00 (Doors 19 Uhr)

HUGG & Die Marderhunde


Ganz nach dem Motto: weus leiwand is, geig ma auf mit rockiger Musi und wienerischem Schmäh. Gschichten aus dem Leben hoit, poetisch oder ironisch, altbwewährt oder brandneu.
Und natürlich haben wir die schönsten Frisuren zwischen Mistelbach und Scheibbs!

Herzlichst Eure Marderhunde

Tickets nur Abendkassa 15€

16. 3. 2018 um 20.30 (Doors 19.00)

Gentz

 

Die Band, nach der eine Straße benannt ist.

"Gentzgasse, Straßenzug in Wien - Währing, benannt nach dem ebenda regelmäßig musizierden Ensemblt "Gentz", gegr. 2004. Die Musikkapelle prägte von Anfang an mit ihrem Gentz-Easy-Listening-Pop-Rock-Sound das Viertel dermaßen, dass die Bezirksvorstehung auf Druck der Bevölkerung schon bald das Umbenennungsverfahren einleitete. Da sich der ursprüngliche Name der Band "CHMPFT" (ein Akronym aus den Vornamen der Mitglieder) nur mäßig bewährte - und auch die Anrainer die Chmpftgasse als Wohnadresse ablehnten - entschied man sich für die Kurzform der bei Konzerten gängigen Aufforderung "Gentz kummans!" Naturgemäß stammt die Frontsängerin aus der Gentzgasse, die früher allerdings noch Hemmaweg hieß (heute der Gemeinde Gurk zugewiesen)."

(Aus der Enzyklopädie Rockhaus)

 

Hemma Hollergschwander (voc)

Mischa Kirisits (dr)

Florian Oberhuber (kb)

Christoph Schadauer (b)

Tino Schulter (g)

Philipp Ther (sax)

 

Eintritt: freiwillige Spende

 

Hier ein kleiner Vorgeschmack!

15.3.2018 um 20.00 (Doors 19 Uhr)

IPOP

From The 50ies To The 70ies - IN OUR OWN WAY

Ganz gemäß dem Thema haben wir ein paar sehr coole Songs und Arrangements für euch vorbereitet... Wir freuen uns auf einen geilen Abend mit euch!!

Die Band:
Keys: Benjamin Nyámándi
Guit: Oskar Kozeluh
Bass: Fabian Möltner
Drums: Alexander Riepl

Die Sänger und Sängerinnen:
Anna-Maria Schnabl
Bernhard Ritt
Julia Kleeweis
Julia Schaffer
Katrin Schinnerl
Larissa Schwärzler
Mira Perusich
Oscar Schöller
Sophie Stöger
Ursula Wögerer
Vanessa Weber
Verena Loipetsberger
Veronika Sterrer
Angelika Zach

 

Eintritt: freiwillige Spende

14.3.2018 um 20.00 (Doors 19 Uhr)

Fred Eisler Jazz Jam

 

Der Abend wird von Fred Eisler's "Freshmen" VMI Ensemble mit Songs u.a. von Mother's Finest und Muse eröffnet. Anschließend ist die Bühne frei un musikalische EinsteierInnen aller Instrumente sind herzlich eingeladen die Jamsession mitzugestalten.

 

Line Up:

Maria Therese Auer, Eva Beraus, Lisa Hörmann - Vocals

Hans Georg Baumgartner, Gernot Hochstöger - Guitar

Eugen Klammsteiner, Mathias Bauer - Drums

David Drexler - Bass

 

Eintritt: freiwillige Spende

7. 3. 2018 um 20.00 (Doors 19 Uhr)

LA Funk Connection

 

Wir, die "LA Funk Connection", sind 10 junge engagierte Musiker die eine gemeinsame Leidenschaft für Soul und Funk Musik teilen.

In unserem Programm finden sich unter anderem Songs von Künstlern wie Stevie Wonder, Tower of Power, Earth Wind and Fire, Bruno Mars und vielen mehr.

Lehnen Sie sich einfach zurück und genießen Sie tolle Stimmungsmusik oder Sie schwingen das Tanzbein und fühlen mit uns den Groove. Es bleibt Ihnen überlassen. So oder so - für einen unterhaltsamen Abend ist gesorgt!

 

Eintritt: freiwillige Spende

6. 3. 2018 um 19.30 (Doors 19 Uhr)

Jazz Jam Session

 

Wie jeden zweiten Dienstag gibts auch heute wieder die Jazz Jam im 1019!!

 

Opener:
Leyla Ünver Voc
Dominik Leitner p
Simon Cremer guit
Lukas Florian b
Lukas Schlintl dr

 

BRING YOUR INSTRUMENTS - LET'S JAM!

Eintritt: freiwillige Spende

 

 

3. 3. 2018 um 21:00 (Doors 20.30)

CA Music Experience

Der Club Camera war mit Sicherheit einer der angesagtesten Music Clubs in Europa, und bekannt für erdige - spacige und tanzbare Musik, die in dieser Dichte nur in der legendären CA , Ecke Mariahilferstrasse / Neubaugasse zu hören, ja förmlich zu spüren war.
Wir wollen dieser Musik Leben einhauchen, und die Zeit ein Stück weit zurückdrehen.
Soul & Funk, Rare Groove, Jazzrock und Dance Classics aus der guten alten Zeit, bis hin zu neueren Grooves.
Serviert wird die musikalische Zeitreise von den Original Club Camera Dj's Rolando 007 und Lessi & Dj Romeo (Roman Bischof).

Eintritt: € 10,-

1. 3. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Electric Jazz Quartet

 

Manfred Balasch tenor sax

Antonis Vounelakos guitar, electronics

Gerhard Burda e-bass

Walter Maderner drums

 

 Eintritt: freiwillige Spende

27. 2. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Line Up Opener:
Herbert Otahal, p
Sylvain Deslandes, b
Gerhard Zeilinger, dm
Eintritt: freiwillige Spende

 

24. 2. 2018 um 22.00 (Doors 19 Uhr)

Vienna Dubwise #6 meets Vibration Addict Soundsystem (HRV)

Dear Dub ladies and gentlemen!
Danubian Dub Sound presents the next episode of Vienna Dubwise in i‘n‘i city!
This time we host another Soundsystem from croatia - Vibration Addict Soundsystem (aka blue steppa monsta)
So we will have massive vibration inna steppa style sensation!

Bring your irie vibration inna di yard and your dancing shoes - share and care about soundsystem culture cause inna this ya time babylon gwaan and me no like no babylonian!

We are thankfull for the support,
Keep in mind - dubwise is the word!

 

 

22. 2. 2018 um 20.30 (Doors 19:30 Uhr)

Fat Heads CD-Präsentation: Open Intransparency

 

Die Köpfe der Band sind permanent voll – (-fett) mit Jazz, Funk, Rock, Latin und Swing und das muss sich auf der Bühne und in einer CD entladen!!

 

Dieter Bernold: Guitars

Sue Milischowsky: Keyboards

Andreas Schadauer: Bass

Tom Broschek: Percussion

Johannes Forstreiter: Drums

David Mayrl: Tenorsax + Flute

Michael Hübner: Alto- + Sopranosax

Julian Preuschl: Trumpet + Flügelhorn

 

Eintritt: 12 €

CD Preis: 15 €

Paket: Eintritt + CD: 20€

 

20. 2. 2018 um 19.30 (Doors 19 Uhr)

NYC Musikmarathon Jam Session

 

Im Rahmen der Jazz Jam Series lädt der NYC Musikmarathon wieder zur Jam Session ein!  Dieses Mal freuen wir uns auf den Opener mit ehemaligen Teilnehmern des NYC Musikmarathons rund um Vokalistin Susanne Hager!

Opener:

Susanne Hager - Voc

Corinna Denk - Hackbrett

Konstantin Plachner - Piano

Simon Cremer - Guitar

Luca Weigl - Bass

Fabian Steinrück - Drums

 

BRING YOUR INSTRUMENTS - LET'S JAM!

Eintritt: freiwillige Spende

 

 

17. 2. 2018 um 21.00 (Doors 21 Uhr)

"HeadUp" Reggae Ska Night: Skatapult + Freemeyend

 

Skatapult:
Party-Brass-Explosion

 

Freemeyend:

Roots/Rocksteady/Ska outta Vienna

After Party:

DJ PlatO & Freunde mit feinstem Reggae, Ska & Dub

 

Eintritt: € 8,-


 

 

16. 2. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Six of Soul - Soulclassics

 

 

Die Charityverantsaltung für MPS Kinder steht dieses Mal ganz im Zeichen der guten alten "SOULCLASSICS" von Motown über den Blue Eyed Soul von Dusty Springfield bis zum Soul der 90er Jahre von Simply Red, Lisa Stansfield uvm. Wir haben auch 2 Gastsängerinnen und Nachwuchstalente mit on Board. Also, lasst euch überraschen und lasst und wieder gemeinsam mit und durch Musik Gutes mit Antonis Vounelakos, Manfred Frank, Thomas Nothbauer und Florian Tuchaček.
http://www.mps-austria.at/index.asp

 

Eintritt: € 10,-/Studenten: € 7,-

 

 

14. 2. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Fred Eisler Jam Session


Der Gitarrist und VMI Dozent Fred Eisler eröffnet den Abend mit einem kurzen Set aus Eigenkompositionen. Er wird dabei von seinen
Kollegen Simon Cremer (Gitarre), Raphael Puri-Jobi (Klavier), Lukas Märkl (Bass) und David Halasz (Schlagzeug) begleitet.
Nach dem Opener Set führt Fred durch die offene Jam Session, bei der musikalische EinsteigerInnen aller Instrumente herzlich willkommen sind.

 

Eintritt: freiwillige Spende

6. 2. 2018 um 19.30 (Doors 19 Uhr)

Jazz Jam Session

 

Wie jeden zweiten Dienstag gibts auch heute wieder die Jazz Jam im 1019!!

 

Opener:

Sarah Wolf - Gesang
Michael Auinger - Tenorsax
Simon Cremer - Gitarre
Luca Weigl - Bass
Fabian Steinrück- Drums

 

 

BRING YOUR INSTRUMENTS - LET'S JAM!




Eintritt: freiwillige Spende

 

 

3. 2. 2018 um 20.00 (Doors 19 Uhr)

GrooveQuake

 

Be ready for a nice Reagge night with great Viennese reggae vibes. Set includes Tunes from Bob Marley, Harrisson Stafford, Burning Spear and many more. After the concert we’ll jam.

18.1.2018 um 20.30 (Doors 19.00)

Caliente - Michael Publig

 

«Heiß» (Caliente) ist das Motto des vierköpfigen Ensembles. «Caliente» spielt brodelnde und zugleich anspruchsvolle Latin-Fusion vom Feinsten;

Musik von Paco de Lucia, Chick Corea, Leonard Bernstein sowie Original-kompositionen der Band vermittlen die Freude Ibero-amerikanischer Musik.


Caliente sind:

Antonis Vounelakos - Gitarre
Michael Publig - Klavier, Komposition
Gerhard Graml - Bass
Rafael Jenner - Schlagzeug

     Eintritt: € 15,--/Studenten € 9,--

 

    http://www.caliente.michaelpublig.com

19.1.2018 um 21.00 (Doors 20.00)

Chris Curtis' Los Demonios feat. Erik Trauner

 

LOS DEMONIOS - TexMex Rockabilly Surf Combo with a BAAANG !!!
Special Guest: ERIK TRAUNER (Mojo Blues Band)

 

 

 

 

 

 

 

Eintritt: € 12,--

20.1.2018

Private Veranstaltung

 

23.1.2018 um 19.30 (Doors 19 Uhr)

Jazz Jam Session

 

Wie jeden zweiten Dienstag gibts auch heute wieder die Jazz Jam im 1019!!

 

Opener: tba

BRING YOUR INSTRUMENTS - LET'S JAM!




Eintritt: freiwillige Spende

 

 

30.1.2018 um 20.30 (Doors 19.00)

Gerhard Zeilinger

 

Club 1019

Althanstraße 12
1090 Wien

Telefon: +43 1 310 11 12

Öffnungszeiten:

Die - Sa 19 Uhr bis 2 Uhr

Facebook

 

Platzreservierungen bitte hier.

 

Fragen, Anregungen und Sonstiges:

 

Note: Please fill out the fields marked with an asterisk.



Die Idee für unseren Namen wurde durch Eric Gales' Titel "1019" inspiriert.


© Die Kunstbudl. Alle Veranstaltungen durchgeführt von der "Kunstbudl - Verein zur Förderung von Musik und Performing Arts. ZVR 494891327